Auf den Spuren des Jakobswegs – 14 Tage ab 1499.– CHF p. P. inkl. Übernachtung, Halbpension & Hin- und Rückfahrt im komfortablen Reisecar

Ihre Reisetermin:
02.06. – 12.06.2019

DOMO Gold-Club-Mitglieder sparen CHF 100.-

Entdecken Sie mit Domo Spanien und Portugal. Höhepunkt dieser Reise ist der weltberühmte Pilgerort Santiago de Compostela, nebst Rom und Jerusalem wichtigster Pilgerort der katholischen Welt. Kommen Sie mit uns auf diese Reise, denn „der Weg ist das Ziel“ und der Jakobsweg, so sagen die Spanier, beginnt „vor Ihrer Haustüre“…

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Schweiz – Costa Brava
Im bequemen Reisecar werden Sie von Ihrem freundlichen Chauffeur in Ihrer Region abgeholt. Die Fahrt führt via Südfrankreich an die spanische Costa Brava. Am Abend Zimmerbezug und Übernachtung.

2. Tag: Costa Brava – Burgos
Heute geht die Fahrt in die mittelalterliche Stadt Burgos. Schon der Name der Stadt weist auf ihren Ursprung hin. Burgos (Burg) wurde als befestigte Siedlung gegründet, um die im Zuge der Reconquista eroberte Region gegen die Mauren zu verteidigen. Die Stadt liegt in einer weiten Ebene auf 850 Meter Höhe am Fluss Arlanzón, der die Stadt in Ostwestrichtung durchfliesst und in zwei Hälften teilt. Die Altstadt von Burgos liegt auf der nördlichen Flussseite. Es verbleibt genügend Zeit, um die die ehemalige Königsstadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend Übernachtung in der Region.

3. Tag: Burgos – Santiago de Compostela
Die Fahrt geht nach dem Frühstück in den Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und bietet Gelegenheit, diesen historischen Wallfahrtsort selbst zu erkunden. Übernachtung in der Region.

4. Tag: Santiago de Compostela – Jakobsweg
Der weltberühmte Wallfahrtsort zählt seit mehr als 1000 Jahren neben Rom und Jerusalem zu den wichtigsten Pilgerorten der Christen. Eine Stadtrundfahrt führt durch die UNESCO-geschützte Altstadt mit dem mächtigen Rathaus und dem einstigen Pilgerhospiz Hostal de los Reyes Católicos. Höhepunkt ist die prunkvolle Kathedrale mit dem Grab des Apostels. Am Abend Übernachtung in der Region.

5. Tag: Fatima
Die Fahrt geht nach dem Frühstück über die Grenze nach Portugal. Sie besuchen den Wallfahrtsort Fatima. Die auf einer Hochebene gelegene Stadt zählt zu den bedeutendsten Pilgerorten der katholischen Kirche. Auch für Nicht-Gläubige ist es faszinierend zu sehen, welche grosse Anziehungskraft die Erscheinung von Fatima auf Menschen haben kann. Alleine schon die Basilika von Fatima und der davor gelegene Pilgerplatz, welcher doppelt so gross ist wie der Petersplatz in Rom, wirken beeindruckend.

6. Tag: Freizeit in Fatima
Der Tag steht zur freien Verfügung, um Fatima zu erkunden. Die Stadt wäre wahrscheinlich noch ein unbekannter Ort, wenn sich hier im Jahre 1917 nicht eines der mysteriösesten Ereignisse der Kirchengeschichte ereignet hätte. Es wird berichtet, dass am 13. Mai 1917 drei Hirtenkinder auf einem freien Feld die Erscheinung einer rätselhaften Frauengestalt gesehen haben, die heute als die Jungfrau von Fatima bekannt ist. Diese habe ihnen befohlen, künftig an jedem 13. des Monats an diesen Ort zurück zu kommen. Es kamen in den Folgemonaten immer mehr Menschen, die sich mit eigenen Augen davon überzeugen wollten, ob die Geschichten der Kinder der Wahrheit entsprechen.

7. Tag: Lissabon – Die Hauptstadt Portugals
Die Fahrt in eine der schönsten Städte Europas führt durch abwechslungsreiche Hügellandschaften und stille, verträumte Dörfer. Lissabon liegt malerisch am Nord-
ufer der Tejo-Bucht, welche zugleich einen schützenden Naturhafen bildet. Bereits von weitem werden Sie die beeindruckende Brücke über den Tejo sehen. Auf einer Stadtrundfahrt können die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Plätze der Stadt entdecket werden. Übernachtung in der Region.

8. Tag: Lissabon – Madrid
Nach dem Frühstück geht die Fahrt zurück nach Spanien und nach Madrid, welches gegen Abend erreicht wird.

9. Tag: Spaniens Hauptstadt; Madrid
Auf einer Stadtrundfahrt erleben Sie heute die spanische Hauptstadt. Das königliche Schloss, eindrucksvolle Plätze, das Museum del Prado und viele andere Sehens-würdigkeiten stehen dabei auf dem Programm. Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit, die spanische Metropole auf eigene Faust zu entdecken. Am Abend Übernachtung in der Region.

10. Tag: Costa Brava
Heute erleben Sie eine herrliche Panoramafahrt zurück an die Mittelmeerküste und zum Hotel an der Costa Brava.

11. Tag : Costa Brava – Schweiz
Nach dem Frühstück verlassen wir Spanien und treten die Rückreise Richtung Schweiz an.

DIES ALLES ist bereits INBEGRIFFEN:
• Abholung in Ihrer Heimatregion
• Rundreise gemäss Programm im komfortablen
und modernen Reisebus
• 10x Übernachtungen im Doppelzimmer in
guten Mittelklasse-Hotels mit Bad oder DU/WC
• 10x Frühstück
• 10x Abendessen
• Erfahrene Reiseleitung
• EU-Strassensteuer
• Stadtführung GRATIS!
  – Pilgerzielort Santiago de – Compostela
  – Lissabon
  – Madrid

Gerne können Sie Ihre Fragen oder auch Ihre Buchung per Email an uns senden:

Auf den Spuren des Jakobswegs – 14 Tage ab 1499.– CHF p. P. inkl. Übernachtung, Halbpension & Hin- und Rückfahrt im komfortablen Reisecar

.

Hier können Sie uns gerne zusätzliche Angaben zu Ihren Reisewünschen mitteilen.

Den ausführlichen Prospekt zu dieser Reise können Sie hier herunterladen.